b1

Telefonzelle, Münzfernsprecher & Kartentelefon in Deutschland

Ortsmünzfernsprecher 30

 Öffentlicher Münzfernsprecher 30 

für den Ortsverkehr
OMü 30
(Ortsmünzer 30)




Der Apparat wird als öffentlicher Fernsprecher in Postämtern, Bahnhöfen und sonstigen öffentlichen Gebäuden aufgestellt, bei denen auch andere öffentliche Münzfernsprecher für Fern- und Schnellgespräche vorhanden sind, weil vom Münzfernsprecher 30 nur Ortsgespräche geführt werden können.

 
Bedienung:

1. 10 Rpf.-Stück einwerfen (5 Rpf.-Kanal nicht vorhanden).

2. Hörer abnehmen.

3. Wählen.

4. Anhängen (die Verbindung löst aus). Das Geld fällt in

den Geldbehälter oder in den Rückgabebehälter. Der Geldbehälter darf während des Arbeitens im Gehäuse nicht vorgezogen werden, weil er sich sonst nicht wieder zurückdrücken läßt. Erst nach Lösen der Plombe läßt sich die Sperrvorrichtung im Innern des Geldbehälters wieder zurückstellen.

Der Behälter kann dann wieder eingeschoben werden und klinkt in einen links angebrachten Sperrhaken ein.

ein Bild
Gesamtstromlaufplan
 
Erläuterungen zu den Kontakten im Gesamtstromlaufplan:

HU  Hakenumschalterkontakte.

Mf  Münzfühlhebel schließt, wenn keine Münze im Kanal liegt und die Nummernscheibe aufgezogen wird. Im ändern Falle legt sich der Münzfühlhebel von oben gegen die Münze und gibt den nsi-Kontakt frei.

dk 2  Der Dekadenkontakt schließt beim zweiten oder dritten Aufziehen der Nummernscheibe.

Der Nullkontakt schließt beim Aufziehen der Ziffern 04, 09 und 00, um die Verbindungen zum Fernsprechauf-tragsdienst, zum Schnellamt und Fernamt unmöglich zu machen.

trk  Der Trägheitskontakt schließt beim verzögerten Ablauf der Nummernscheibe.

SpM  Der Sperrmagnet wird durch den HU1-Kontakt beim Anhängen des Hörers angeschaltet.

KM  Der Kassiermagnet wird durch den spm³ - Kontakt eingeschaltet, er spricht nach gebührenpflichtigen Gesprächen an (Kassierübertragung und a/b - Ader -Vertauschung im Amt hinter dem I. VW).

Dr 100  und Dr 8000 sind zweifädige (bifilare) Widerstände, die auf die Drossel Dr 600 aufgewickelt sind. Dr 600 dient als Ersatz für den sonst zum Mikrophon parallelgeschalteten Wecker, um die gleichen elektrischen Bedingungen herzustellen.

Fehlerbeispiel:

Fehler:

Die eingeworfene Münze wird nicht vereinnahmt, obgleich das Gespräch gebührenpflichtig ist.

Ursache:

Der Sperrmagnet SpM spricht beim Anhängen des Handapparates nicht an. Der HU111-Kontakt öffnet, bevor HU1 schließt.

Eingrenzen:

Bei abgenommenem Handapparat wird der HU1-Kontakt geschlossen (Federsatz zusammendrücken); SpM spricht an, ein Zeichen dafür, daß der Stromkreis für den Sperrmagneten außerhalb des Münzfernsprechers in Ordnung ist.

Beseitigung:

Die HU-Kontakte müssen gereinigt und so eingestellt werden, daß der HU1-Kontakt schließt, bevor HU³³³ öffnet. Fehler elektrischer Art treten hier selten auf; im allgemeinen klemmt das Geld im Münzkanal oder am Münzfühlhebel, wenn Verstopfungen durch Schmutz auftreten.

 

Text:  Aus Nachtrag zum Handbuch für Entstörer 1943 , Mit freundlicher Genehmigung vom Verlag für Wissenschaft und Leben, Erlangen 

 

"
b2