b1

Telefonzelle, Münzfernsprecher & Kartentelefon in Deutschland

Münzfernsprecher MünzFw 201v

Teilnehmermünzfernsprecher 201v

Tln Münz 201v

- Eingeführt bei der Deutschen Bundespost 1979
- "Abgespeckte" Version des MünzFw 201
- Nur für Inlandsgespräche 
- Akzeptanz: nur 10 Pf Stücke
- Zahlungsaufforderung per orangener Pfeil, kein Display vorhanden
- Ohne Münzkassette, es wurde nur ein offener Auffangbehälter aus Kunststoff in den Kassettenanbau gestellt
- Wurde nur als Teilnehmermünzfernsprecher betrieben, nicht zum Einsatz im Telefonhäuschen.

 

Bild-Quelle: Jahrbuch der Deutschen Bundespost 1987. 
Mit freundlicher Genehmigung vom Verlag für Wissenschaft und Leben. R.Wäger



 













 



 

b2